Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz sind fest miteinander verbunden und gehören zu unseren Handlungsfeldern - Arbeit darf nicht krank machen! Unsere Gefährdungsbeurteilung im Betrieb schafft die Basis für Maßnahmen der Prävention und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

 

Als arbeitsorientiertes Beratungsunternehmen können Sie sich auf eine fundierte Rundum-Beratung verlassen. Industrie 4.0, hohe Krankenraten, schlechtes Arbeitsklima, viele Überstunden, ungerechte Bezahlung, Umstrukturierung und Entlassung führen zu einer Gefährdung des Unternehmens und seiner Arbeitsplätze. Mangelnde Motivation und Überbelastung verursachen eine steigende psychische Belastung.

 

Wir stehen dafür, Betriebsräte bei diesen Herausforderungen zu unterstützen und zukunftsfähige Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen zu schaffen. Unter Einbezug der Aufgabenbereiche Arbeitsprozesse, Mensch und Technik berücksichtigen wir besonders die Schnittstellen, um Ihre Aufgaben zu lösen.

 

Ein wichtiger Punkt hierbei ist die Gefährdungsbeurteilung. Sie ist nach dem Arbeitsschutzgesetz ein Instrument für die Durchsetzung längst zugesagter Schutzmaßnahmen oder der Bereitstellung persönlicher Schutzausrüstung.

 

Wir bieten verschiedene Verfahren an zur Ermittlung der psychischen Belastung, die leicht und komfortabel einsetzbar sind und eine hohe Aussagekraft in Bezug auf die Belastung am Arbeitsplatz haben.

 

Weitere Beratungsthemen sind:

  • Begutachtung von Arbeitsplätzen in Büro und Fertigung
  • Umsetzung der Arbeitsstättenverordnung
  • Einführung eines Gesundheitsmanagements
  • Betriebliches Eingliederunsgmanagement mit spürbaren Verbesserungen